„Leningrad Cowboys“ rocken die „13. Lehrter Rocknacht“

Wann? 25.06.2011 17:00 Uhr

Wo? Clubgelände Motorradverein Lehrte, Osterfeld, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Der gleichnamige Musikfilm hat sie weltweit bekannt gemacht: Die finnischen „Leningrad Cowboys“ wollen am 25. Juni auf der Großbühne der „13. Lehrter Rocknacht“ ihre unvergleichliche Rockshow starten – alle Generationen der Festivalbesucher dürften daran ihren Spaß haben. (Foto: Bandfoto Leningrad Cowboys)
Lehrte: Clubgelände Motorradverein Lehrte |

Auf der größten Bühne aller MV-Festivals

Begeisterte Gesichter dürfte es bereits beim Anblick der Bühne der „13. Lehrter Rocknacht“ geben, denn diese erstrahlt am Samstag, 25. Juni (Einlass ab 17.00 Uhr) mit einer Frontbreite von 12,5 Metern im Scheinwerferlicht . Als die größte, die jemals in Lehrte gebaut wurde, bietet sie eine hervorragende Plattform für drei erstkassige Bands: Die „Thristy Mamas“, „Eddy and the Backfires“ und als Hauptgig für zwölf durchgeknallte Finnen, die mit Freude und Spannung erwarteten „Leningrad Cowboys“.
Zum 13. Mal haben Rüdiger Hamann, 1. Vorsitzender des Motorradvereins (MV) Lehrte, MV-Bandmanager Jürgen Sievers und ihr Helfer-Team ein ganzes Jahr lang „geackert“, um die „Lehrter Rocknacht“ wieder zu dem „Top-Ereignis“ in Lehrte und der Region zu machen.
Mit einem der wohl heißesten „warm ups“, einer Mischung aus Blues und Rock'n'Roll, starten die „Thirsty Mamas“, „Abräumer beim „Fehmarn Festival“ im vergangenen Jahr. Wenn die „Thirsty Mamas“ die Gäste durstig auf mehr machen, haben die „Leningrad Cowboys“ und ihr siebenköpfiges Team ihren Flug von Moskau nach Hannover und die anschließende Busfahrt zum Vereinsgelände hinter sich und warten bereits auf ihren kurz bevorstehenden legendären Liveauftritt - eine „durchgeknallte“ Mischung aus Polka, Rock and Roll, Country und Rock. Ihre Begabung als Musikparodisten werden die Cowboys dabei auch dem Lehrter Publikum präsentieren.
Im Anschluss legt die Hannoveraner Band „Eddy and the backfires“ mit ihrer „Wild 50's desperate Rock and Roll Show“ noch mal ordentlich nach. In diesem Jahr haben sich die Rocknacht Organisatoren unter anderem dafür stark gemacht, nicht nur die „rockigsten“ Töne auf dem Osterfeld zu Gehör zu bringen - die Shows und Musikstücke sprechen die jüngere und ältere Generation gleichermaßen an.
Daher werden in diesem Jahr sicherlich auch viele jüngere Gäste aus der Region auf das Festivalgelände Am Osterfeld 247B (ehemaliger Ahltener Fuhrenweg, ab den Ortseingängen ausgeschildert) kommen. Das Publikum der „13. Lehrter Rocknacht“ verbindet dann vor allem die Liebe zu erstklassiger und hörbare Livemusik, bei der alle Anwesenden voll auf ihre Kosten kommen.
Für die vom „Abrocken“ Hungrigen und Durstigen unter den Feiernden gibt es auch zur „13. Lehrter Rocknacht“ wieder Erfrischungsgetränke und Grillgut.
Der Vorverkauf für die Karten läuft. Diese können in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen Lehrte, Zuckerpassage 4, und Burgdorf, Marktstraße 16, und allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 26 Euro pro Karte erworben werden. Am Veranstaltungstag kosten sie dann 29 Euro. Das Musikprogramm startet um 18.00 Uhr.