Lehrterin gewinnt in TV-Show

Bingo-Moderator Michael Thrnau und Kandidatin Amely Supinski. (Foto: Büro Michael Thürnau)

Amely Supinski spielt Bingo beim NDR

Lehrte (r/gg). Einen spannenden Tag im NDR-Fernsehstudio erlebte Amely Supinski aus Lehrte. Die frisch gebackene Zwillingsmama war am Sonntag eine der beiden Kandidaten in der TV-Show „Bingo“. Unter zehntausenden Mitspielern war sie ausgelost worden. Schon im ersten Schätzspiel holte sich die 35-Jährige einen Punkt, in zwei Spielrunden setzte sie sich durch. Im neuen Finalspiel „Das süße Glück“ gewann sie in der ersten Runde 3.000 Euro.
„Das riskiere ich“, sagte Amely Supinski, und ihre Zuversicht wurde belohnt. Im zweiten Versuch erwischte sie das Feld mit 9.000 Euro. Zur Verwendung des Gewinns befragt, verriet sie, dass in den weiteren Hausumbau zu investieren sei. Nach der Live-Sendung gab es noch ein Erinnerungs-Foto mit dem Moderator Michael Thürnau.