Lehrter SoVD-Advent mit weiblichen Ehrengästen

Die Adventsfeier des Sozialverbandes Lehrte an reich geschmückten Tischen in der Begegnungsstätte Goethestraße. (Foto: SoVD Le/Ralf Boeing)

Bürgermeisterin, Gleichstellungsbeauftragte und Kontaktbeamtin zu Gast

LEHRTE (r/kl). Die 1. Vorsitzende Hilde Seger zur Adventsfeier des Ortsverbandes Lehrte im Sozialverband Deutschland (SoVD) in der Begegnungsstätte Goethestraße 130 Gäste begrüßen, darunter die Bürgermeisterin der Stadt Lehrte, Jutta Voss, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lehrte, Annette Wiede, sowie die Kontaktbeamtin der Polizei, Imke Wolff.
Nach den Grußworten der Ehrengäste konnten sich die Besucher an einer jungen Tanzgruppe erfreuen, die flotte Tänze vorführte. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Gäste ein wenig unterhalten.
Nach der Kaffee-Pause wurden Weihnachtslieder angestimmt, welche von allen kräftig mitgesungen wurden. Auch Weihnachtsgeschichten wurden vorgelesen und mit viel Beifall bedacht.
Zum Schluss hatte die SoVD-Tanzgruppe unter der Leitung von Ellen Rüdiger ihren
Auftritt. Mit tollen Tänzen wurden die Gäste unterhalten. Wie immer wurden gewünschte Zugaben gewährt. Die 1.Vorsitzende konnte zum Schluss ein positives Resümee ziehen und bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, welche für die Ausschmückung und die Tischdekorationen zuständig waren.
Die 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen Gästen die der Einladung
des SoVD gefolgt waren, wünschte ein frohes Fest, alles Gute für das neue Jahr und einen guten Heimweg.