„Leben! Und wie!?“ – Interaktive Ausstellung für Jugendliche

Wann? 07.06.2011 19:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. Nikolauskirche Lehrte, Osterstraße 16, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Ausgestattet mit einem Kopfhörer klinken sich die Jugendlichen an den Stationen der interaktiven Ausstellung „Leben! Und wie!?“ in der Lehrter Nikolauskirche ein. (Foto: Ev.-luth. Kreisjugenddienst)
Lehrte: Ev.-luth. Nikolauskirche Lehrte |

Vom 7. bis 22. Juni in der Lehrter Nikolauskirche

„Leben! Und wie!?“ so lautet das Motto einer interaktiven Ausstellung, die der Evangelische Kirchenkreisjugenddienst Burgdorf nach Lehrte geholt hat. Kooperationspartner sind die Matthäusgemeinde Lehrte und das Landesjugendpfarramt Hannover.
Die Schau wurde von verschiedenen Jugendgruppen zum Thema „Das Leben ist wie eine Straße“ entwickelt und tourt seit dem Evangelischen Kirchentag 2009 in Bremen sehr erfolgreich durch die Kirchenkreise der Hannoverschen Landeskirche. So wurden jeweils in den Kirchenkreisen Hildesheim und Bremervörde 2.000 Besucherinnen und Besucher aus Schule und Kirche gezählt.
„Das Besondere an der Ausstellung ist“, sagt Kreisjugenddiakon Michael Benkowitz, „dass sie den Jugendlichen interaktive Entdeckungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zum Thema ,Leben! Und wie!?‘ eröffnet. Ausgestattet mit einem Kopfhörer klinken sie sich an den Stationen ein. Musik und Texte mit Infos zu den Stationen werden jugendgerecht vermittelt.
Auch kann eine nachgebaute Gefängniszelle begangen werden oder Jugendliche schreiben ihre Kommentare zu entsprechenden Fragestellungen an die Ausstellungswände.“
Die Ausstellung wird in der Nikolauskirche, Osterstraße 16 (Lehrter Dorf) aufgebaut und kann dort vom 7. bis 22. Juni von Schulklassen ab den 9. Jahrgängen, Hauptkonfirmanden- und Jugendgruppen nach telefonischer Anmeldung besucht werden. Sie ist täglich (außer an Wochenenden und in den Pfingstferien) von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Terminabsprachen und Anmeldungen sind beim evangelisch-lutherischen Kreisjugenddienst Burgdorf unter Telefon (05136) 88 89 30 möglich. Besonders lädt der Evangelische Kreisjugenddienst zur Eröffnung am Dienstag, 7. Juni, um 19.00 Uhr in die Nikolauskirche ein.