Landtagsmandat in Aussicht

Heike Koehler erhielt das CDU-Mitgliedervotum zur Kandidatur im Landtagswahlkampf im Oktober. (Foto: CDU-Kreisverband)

Heike Koehler ist CDU-Kandidatin

Lehrte (r/gg). Der CDU-Kreisverband Hannover-Land hat Weichen für die Landtagswahl am 9. Oktober gestellt. In der Aufstellungsversammlung haben die Mitglieder die Ahltener Ortsbürgermeisterin und Lehrter CDU-Stadtverbandsvorsitzende Heike Koehler als CDU-Kandidatin für den Wahlkreis Lehrte-Burgdorf-Uetze nominiert. Sie setzte sich mit 61,7 Prozent Zustimmung gegen den Lehrter CDU-Ortsverbandsvorsitzenden Jonas Schlossarek durch. Heike Koehler freut sich auf den Wahlkampf um das Landtagsmandat und sagt: "Wahlkampf-Zeit ist immer eine gute Zeit, weil es mehr Gelegenheit gibt, mit den Menschen in das Gespräch zu kommen. Der CDU-Kreisvorsitzende Hendrik Hoppenstedt sagt: „Ziel der CDU in Niedersachsen mit ihrem Landesvorsitzenden und stellvertretenden Ministerpräsidenten Bernd Althusmann ist es, wieder stärkste politische Kraft im Land zu werden. Unser Kreisverband mit Kandidatin Heike Koehler wird seinen Teil dazu beitragen, dass wir dieses Ziel gemeinsam erreichen.“