Kulturzelt Lehrte bietet ein Feuerwerk mit überregional und regional bekannten Künstlern

Mit seinem Vocal Percussion Comedy Act „AutoAuto!“ zeigt Christian von Richthofen, was man mit einem Auto so alles machen kann … (Foto: Pavillon Hannover)
 
Im Zirkuszelt werden Workshops mit Schulklassen aus Lehrte angeboten, an den Vormittagen führt das Theater „Marmelock“ (Foto) das Stück „Die Schöne und das Tier“ für Kinder auf. (Foto: Pavillon Hannover)
LEHRTE. Bereits am Mittwoch nächster Woche wird auf dem Rasenrondell hinter dem Fachwerkhaus im Stadtpark das „Kulturzelt Lehrte“ aufgebaut. Neun Tage lang gibt es dann ab dem nächsten Samstag unter der Zirkuskuppel ein
attraktives Kulturprogramm mit lokalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Eröffnet wird das Programm mit einer irrwitzigen Flamenco-Comedy-Show von Olé und Paul Morocco am Samstag, 18. September, ab 20.00 Uhr.
Mit seinem Vocal Percussion Comedy Act „AutoAuto!“ zeigt Christian von
Richthofen, was man mit einem Auto so alles machen kann und „Cuba Nova“ bereiten mit ihrem brillanten Mix aus Latin, Funk, R&B und Jazz einen musikalischen „Leckerbissen“ der Extra-Klasse zu.
Unnachahmliche Situationskomik und exzentrischer Spielwitz sind Markenzeichen von Los Excéntricos aus Spanien, mit dem die drei Musikclowns die Herzen
des Publikums erobern und Desimo präsentiert in der Manege KünstlerInnen aus der Region, um nur einige Höhepunkte zu nennen.
Im Zirkuszelt werden Workshops mit Schulklassen aus Lehrte angeboten, an den
Vormittagen führt das Theater „Marmelock“ das Stück „Die Schöne und das Tier“ für Kinder auf.
Ein Zirkuszelt wäre kein Zirkuszelt ohne viele Zirkusaktivitäten. Unter dem Motto „Zirkus zum Mitmachen“ sind Kinder zum Mitmachen in das Zelt eingeladen. Sie können erste Erfahrungen am Trapez machen, auf dem Drahtseil laufen oder das Jonglieren ausprobieren.
Ein großes Fest auf dem Rasenrondell im Stadtpark bildet am 26. September den
Abschluss.
Das Kulturzelt Lehrte ist ein gemeinsames Projekt vieler Kulturschaffender aus Lehrte und dem Kulturzentrum „Pavillon“ aus Hannover. Es wird gefördert von der Sparkasse Hannover und der Region Hannover. Karten im Vorverkauf sind an den bekannten Stellen, in den Sparkassen-Geschäftsstellen in Lehrte und Sehnde sowie am Kartentelefon des Lehrter Kulturamtes, (05132) 5 05 - 105 oder - 2 84, erhältlich. Stes gibt es auch eine Tages- oder Abendkasse.
Das Programm des „Kulturzeltes“ vom 18. bis 26. September:
Samstag, 18. September: 19.30 Uhr Eröffnung des Kulturzeltes Lehrte; 20.00 Uhr: „Olé“ - Flamenco Comedy Show (VK 15, AK 18 Euro).
Sonntag, 19. September, 10.00 Uhr Ökumenischer Zelt-Gottesdienst mit dem Gospel-Chor „Swing Low“; 20.00 Uhr: „Trommelgewitter“ – Großes Schlagzeugkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover (VK u. AK 5 Euro).
Montag, 20. September, 10.00 Uhr: Kindertheater „Die Schöne & das Tier“ vom Figurentheater „Marmelock“ (VK u. TK 4 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops; 20.00 Uhr: Lokal Vokal-Fest mit „Razzmatazz“, „Doppelterz“, „Primetime“ und dem Jazzchor (VK u. AK 5 Euro).
Dienstag, 21. September, 10.00 Uhr Kindertheater „Die Schöne & das Tier“ vom Figurentheater „Marmelock“ (VK u. TK 4 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops.
Mittwoch, 22. September, 9.00 Uhr: Zirkus zum Mitmachen für Grundschüler aus Lehrte (VK u. TK 2 Euro); 12.30 Uhr Proben für Schulworkshops; 20.00 Uhr: „AutoAuto!“ - Vocal Percussion Comedy Show (VK 15 Euro, AK 18 Euro).
Donnerstag, 23. September, 9.00 Uhr: Zirkus zum Mitmachen für Grundschüler aus Lehrte (VK u. TK 2 Euro); 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops;
20.00 Uhr: DESIMO lädt Künstler aus der Region ein: „Pearls of Orient“, „Kognitive Dissonanz“, Tanzshow Tanzschule Jegella, das Blockflöten-Orchester und „Bulipp“ (VK u. AK 8 Euro).
Freitag, 24. September: 12.30 Uhr: Proben für Schulworkshops: 20.00 Uhr: „Los Excéntricos“ – Clowns aus Barcelona (VK 12 Euro, AK 15 Euro).
Samstag, 25. September: 10.00 Uhr: Generalprobe für Schulworkshops; 20.00 Uhr: Abschluskonzert mit „Cuba Nova“ - Musik aus Kuba (VK 12, AK 15 Euro).
Sonntag, 26. September, 15.00 Uhr: Abschlussfest „Schule macht Kultur“ - Präsentation der multimedialen Schülerworkshops (VK und AK 4 Euro).