Kreuzweg-Gottesdienst von der Markus- zur Matthäuskirche Lehrte

Wann? 26.02.2012 10:00 Uhr

Wo? Ev.-luth. Markus-Kirchengemeinde, Am Distelborn 3, 31275 Lehrte DEAuf Google Maps anzeigen
Lehrte: Ev.-luth. Markus-Kirchengemeinde | Am Sonntag, 26. Februar, feiern die Markus- und die Matthäusgemeinde Lehrte einen ganz besonderen Gottesdienst: Die KonfirmandInnen der beiden evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden haben einen Kreuzweg-Gottesdienst ab 10.00 Uhr ab der Markuskirche, Am Distelborn 3, vorbereitet.
Die beiden evangelisch-lutherischen Gemeinden Markus und Matthäus haben bereits ein gemeinsames Konfirmandenmodell „Lehrte auf Kurs“. In diesem Modell erleben die KonfirmandInnen Konfirmanden Glaube und Gemeinschaft hautnah, unter anderem bei einer gemeinsamen Segelfreizeit.
Zur Konfirmandenzeit gehört auch ein Vorstellungsgottesdienst, den die „Konfis“ gestalten. In diesem Jahrgang wird dieser ein ganz besonderer Gottesdienst, der morgen von der Markuskirche zur Matthäuskirche führt und der den Gemeindegliedern die Passionsgeschichte – die Leidensgeschichte Christi – auf besondere Weise näher bringt.
So wird die Gemeinde an der Markuskirche aufbrechen und an verschiedenen Stationen von den Konfirmanden Näheres über die verschiedenen Abschnitte des Leidensweges Jesu erfahren und mit Aktionen und Gottesdienstelementen auch den heutigen Bezug entdecken, gemeinsam singen und beten.
Die letzte Station und somit auch der Abschluss finden dann in der Matthäuskirche am Markt statt. Dort gibt es dann auch im Anschluss warme
Getränke, ein Süppchen und die Gelegenheit zum gemütlichen Ausklingen und
ins Gespräch kommen.
Der Kreuzweg wird etwa zwei Stunden dauern. Auch Menschen, die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind, können am Gottesdienst teilnehmen, da auch ein Fahrdienst eingerichtet ist.