Kreative Angebote nutzbar

In der Markusgemeinde werden Gebete auch vor der Kirchentür angeboten. (Foto: Markusgemeinde)

Kirchengemeinden bieten angepasste Seelsorge

LEHRTE (r/gg). Zwecks Eindämmung der Virus-Ausbreitung, ohne Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen, haben die Kirchen neue Strukturen entwickelt, um Seelsorge zu gewährleisten, aber persönlichen Kontakt einzuschränken. Beispielgebend sind hier die Matthäus- und die Markusgemeinde erwähnt.
So sollen samstags um 18 Uhr die Glocken der Matthäuskirche läuten und damit auf den Sonntag als den Ruhetag Gottes einstimmen. Anschließend findet sich auf der Internetseite der Matthäusgemeinde, unter www.matthaeus-lehrte.de, ein „Gruß zum Sonntag“, abwechselnd verfasst von den beiden Pastorinnen, den beiden Lektorinnen und der Prädikantin. Sonntags werden um 10 Uhr die Glocken zu Gottesdienst und Andacht rufen. Anschließend findet sich auf der Internetseite das Videoformat „Sonntags aus Matthäus“.
Gebetsanliegen können schriftlich verfasst im Gemeindebriefkasten oder telefonisch unter der Rufnummer 05132 83 70 77 oder per E-Mail gebet@matthaeus-lehrte.de mitgeteilt werden. Die Gebetsanliegen werden gesammelt und in der Matthäuskirche vor Gott getragen.
Für seelsorgerische Gespräche gibt es Kontakt: Pastorin Gesa Steingräber-Broder, Telefon 05132 26 13 oder E-Mail g.steingraeber@matthaeus-lehrte.de; Pastorin Beate Gärtner, Telefon 05132 14 11 oder E-Mail b.gaertner@matthaeus-lehrte.de.
Das Kirchenbüro der Matthäusgemeinde bleibt grundsätzlich für den Publikumsverkehr geschlossen.
Für die Markuskirche gilt: Jeden Tag läuten um 18 Uhr die Glocken und laden zum Innehalten und zum Gebet ein. Sonntags läuten die Glocken um 10 Uhr. Anschließend wird vom Kirchturm ein Trompeter Choräle spielen. Vor der Kirche steht ein Aufsteller. Dort finden sich für jeden Tag Gedanken und Gebete. Ebenso können Gebetsanliegen, Gedanken und Wünsche in den aufgehängten Briefkasten geworfen werden. Diese Gebetsanliegen werden gesammelt und in der Markuskirche vor Gott getragen. Der Kreisjugenddienst bietet einen Podcast „Beten für alle an“. Der kann abgerufen werden unter www.kjd-burgdorf.de
Pastorin Sophie Anca ist für seelsorgerische Gespräche zu erreichen unter der Telefonnummer 05132 26 53 oder E-Mail sophie.anca@evlka.de; Pastor Andreas Anke unter der Telefonnummer 05132 53 860 oder E-Mail andreas.anke@evlka.de. Das Kirchenbüro der Markusgemeinde bleibt für den Publikumsverkehr geschlossen. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite www.markus-lehrte.de .