Komödie „Tante Trudes Wohnung“ im Seniorenzentrum „Sonnenhof“

Wann? 17.04.2011 15:00 Uhr

Wo? Seniorenzentrum Sonnenhof Aligse, Dammfeldstraße 11, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Mnnfrau „Alwine“ (re.) und der kritisch dreinblickende überraschende Besuch: Szene aus dem neuen Einakter der Ahltener „Unverzagten“. (Foto: Unverzagte/Annegret Böhme)
Lehrte: Seniorenzentrum Sonnenhof Aligse |

Komödie der Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“

LEHRTE/ALIGSE (r/bs). Die Ahltener Laienspielgruppe „Die Unverzagten“ führt zum Sonntagscafé am Sonntag, 17. April, im Seniorenzentrum „Sonnenhof“ Aligse das Theaterstück „Tante Trudes Wohnung“ von der Autorin Heike Hoppe auf.
In der Komödie geht es um folgende Geschichte: Tante Trude überlässt ihrer Nichte Iris für das Kunststudium eine große Wohnung, die Iris aus Geldmangel mit Katja und Alwin teilt. Da die Familie glauben soll, dass es sich um drei Mädchen handelt, wird es für Alwin schwierig, als die Eltern und Tante Trude kurzfristig zu Besuch kommen. Er muss „Alwine“ spielen, ob er will oder nicht. Unerwartet platzt auch noch ein Kunstagent in die ohnehin heikle Situation und verliebt sich in „Alwine“. Beinahe hätten alle drei ihre Koffer packen können.
Die Besucher können sich auf eine lustige und verzwickte Geschichte freuen. Beginn ist um 15.00 Uhr am Sonntag im Seniorenzentrum „Sonnenhof“, Dammfeldstraße 11/22 in Lehrte/Aligse. Zum Lustspiel sind groß und klein herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.