Komödie mit vielen Pointen

Dreiakter „Kaviar trifft Currywurst“ kommt

AHLTEN (r/gg). Nachdem die Aufführungen im Oktober und November aufgrund der Erkrankung einer Hauptdarstellerin leider ausfallen musste, gibt es nun gute Nachrichten für alle Fans der Ahltener Laienspielgruppe. Die abgesagten Aufführungen werden im Februar und März 2019 nachgeholt. Der erneute Vorverkauf beginnt am Montag,10. Dezember.
Die nun neu festgelegten Termine: Freitag, 15. Februar, 19.30 Uhr, öffentliche Generalprobe (nur Tageskasse, 5 Euro pro Ticket); Samstag, 16. Februar, 19.30 Uhr Premiere mit den Ahltener Musikanten, Aula der Grundschule Ahlten; Freitag, 22. Februar, 19.30 Uhr, Aula der Grundschule Ahlten; Samstag, 23. Februar, 15 Uhr, Aula der Grundschule Ahlten mit Kaffee und Kuchen; Samstag, 23. Februar, 19.30 Uhr, Aula der Grundschule Ahlten; Samstag, 2. März, 19.30 Uhr, Forum der KGS Sehnde; Samstag, 16. März, 15 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum, Lehrte; Samstag, 16. März, 19.30 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum, Lehrte; Samstag, 23. März, 19.30 Uhr, Bürgerhaus Misburg
Die Verwechslungskomödie „Kaviar trifft Currywurst“ aus der Feder von Winnie Abel wird unter der Regie von Klaus-Dieter Garms mit elf Schauspielern auf der Bühne präsentiert. Der Inhalt ist gespickt mit allerlei Pointen, über die das diesjährige Ensemble bereits bei den ersten Proben herzhaft lachen konnte.
Die Vorverkaufsstellen in Lehrte sind in der Volksbank Ahlten, Zum Großen Freien 40a, im HAZ/NP Ticketshop, Zuckerpassage, oder online www.tickets.haz.de. Die bereits für die Aufführungen im Oktober/November erworbenen Eintrittskarten haben für die neuen Termine keine Gültigkeit.