Kollision im Gegenverkehr

ARPKE (r/gg). Samstag voriger Woche kam es um 16.50 Uhr zu einem Unfall auf der L412 zwischen Immensen und Abfahrt Arpke Nord. Zwei Autos kollidierten im Begegnungsverkehr mit ihren jeweiligen Außenspiegeln, wobei der Verursacher sein Fahrzeug nicht stoppte, sondern weiterfuhr. Dieser war zuvor von seinem Fahrstreifen in den Gegenverkehr geraten, so dass es zur Kollision gekommen war. Das Fluchtfahrzeug ist ein kleineres rotes Fahrzeug, vermutlich ein VW.
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte in Verbindung zu setzen: Telefon 05132 8270.