Klinik-Heilpflanzengarten Lehrte und Steinbruch Höver im Blickpunkt

Die Info-Brochüre Grünes Hannover ist in den Rathäusern und als Download erhältlich. Themenschwerpunkt 2011 sind „Gärten für Generationen“. Dazu werden Führungen angeboten, unter anderen im Steinbruch Höver und Heilpflanzengarten des Klinikums Lehrte. (Foto: Region Hannover)

Broschüre „Grünes Hannover“ mit interessanten Führungen

SEHNDE/LEHRTE/REGION HANNOVER (r/dik). Die Regionskommunen präsentieren sich zusammen mit der Stadt Hannover als „Grünes Hannover“ und haben rund 160 Beispiele und Anregungen für Spaziergänge und Führungen durch Parks, Gärten, Wälder, Friedhöfe und Landschaften in einem kostenlosen Info-Heft zusammengefasst.
Die Brochüre ist ab sofort in den Rathäusern der Stadt Sehnde und Lehrte erhältlich. Themenschwerpunkt 2011 sind „Gärten für Generationen“. Dazu werden neue und interessante Führungen, unter anderen durch den Heilpflanzengarten des Klinikums Lehrte, angeboten.
Das Programm startet am Sonnabend, 16. April, ab 15.00 Uhr in Sehnde, mit einem Spaziergang im Kötterschen Park. Es folgen Veranstaltungen auf der Kalihalde und im Steinbruch (Abbaugebiet in Höver).
Die Teilnahme an den Führungen ist grundsätzlich kostenlos, um Anmeldung wird allerdings dringend gebeten, da die Teilnehmerzahl pro Führung begrenzt ist. Anmeldungen, Kontakt und weitere Infos sind unter Telefon (05138) 70 72 78 erhältlich.
Ein Download der Broschüre ist möglich unter http://www.hannover.de/de/umwelt_bauen/umwelt/nah_... Die Informationen wurden mit Unterstützung zahlreicher Mitglieder von Verbänden, Vereinen und Institutionen aus Städten und Gemeinden der Region Hannover zusammengetragen.