Kleinkunst abgesagt

LEHRTE (r/gg). Der "Abend der Kleinkunst", der am Samstag, 9. Mai, stattfinden sollte, ist um ein Jahr verschoben worden. "Nach intensiver Rücksprache mit den Künstlern und Künstleragenturen wird es nun der 8. Mai 2021", so die Mitteilung von Sonja Truffel, Geschäftsführerin des Vereins Stadtmarketing. Die erworbenen Eintrittskarten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Bei Kartenrückgabe oder Erstattungswunsch wird um folgende Abwicklung gebeten: Die Original-Eintrittskarten sindper Post an Stadtmarketing Lehrte, Sonja Truffel, Rathausplatz 1, 31275 Lehrte zu schicken oder alternativ in den Hauptbriefkasten des Rathauses am Haupteingang unter Nennung der Bankverbindung zu senden. Der Eintrittspreis wird dann erstattet.