Kirchenkreistag in Ilten

Anke Kappler ist Referentin für Fundraising der Kirchenkreise Burgdorf und Burgwedel-Langenhagen. (Foto: Annette Lührs)

Neue Arbeitsbereiche eröffnet

ILTEN (r/gg). Dder Kirchenkreistag des Kirchenkreises Burgdorf trifft sich zur Sitzung am Dienstag, 21. Mai, um 18.45 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Ilten-Höver-Bilm, Sehnder Straße 2. Schon um 18 Uhr beginnt in der benachbarten Barockkirche eine Andacht mit der Einführung von Anke Kappler 
als Referentin für Fundraising der Kirchenkreise Burgdorf und Burgwedel-Langenhagen
 und
 Stefan Heinze 
als Referent für Öffentlichkeitsarbeit des Kirchenkreises Burgdorf.
Ein besonderer Schwerpunkt der öffentlichen Sitzung des Kirchenkreistages wird der Ephoralbericht der Superintendentin Sabine Preuschoff sein. Der Vorsitzende des Kirchenkreistages Ralph Scheferling macht bedeutsamen Veränderungen in der Landeskirche zum Thema und die Leiterin des Kirchenkreisamtes, Jacqueline Gebauer, referiert über den Stand der Einführung der Doppik. Anke Kappler und Stefan Heinze werden sich in der Sitzung vorstellen.