Kirchenkabarett beweist: Glaube ist, wenn man trotzdem lacht …

Wann? 24.09.2010 19:30 Uhr

Wo? Ev.-luth. Markuskirche Lehrte, Am Distelborn 3, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Unter dem Motto „Nun aber …“ stellt der beliebte Kirchenkabarettist Matthias Schlicht in der Markuskirche Lehrte sein neues Programm vor. (Foto: Archiv/Markus Kgmde. Le)
Lehrte: Ev.-luth. Markuskirche Lehrte |

Der beliebte Matthias Schlicht gibt ein Kabarett-Gastspiel in der Lehrter Markuskirche

Glaube ist, wenn man trotzdem lacht. Und mit Matthias Schlicht kann man lachen. Sogar über sich selbst. Deshalb hat die evangelische Markusgemeinde Lehrte Matthias Schlicht zu einem weiteren „Kabarett in der Kirche“ am Freitag, 24. September, ab 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in die in der Markuskirche Lehrte, Am Distelborn 3, eingeladen.
An diesem Abend präsentiert der zum Kirchenkabarett-Star avancierte Pastor sein neues Programm mit dem Titel „Nun aber …“.
Der promovierte Theologe und Uni-Dozent hält der Welt den Spiegel vor. Als christlicher Till Eulenspiegel blickt er in Lebensgeschichten zurück und prescht mit Weitsicht nach vorne. Schlichts Stücke, mit Wortwitz und Gitarre vorgetragen, sind mal direkt, mal augenzwinkernd, mal ernsthaft …und immer mit Blick auf das allzu menschliche Leben vor und hinter Kirchenmauern.
Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt im Vorverkauf im Kirchenbüro (dienstags, mittwochs, freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr, donnerstags von 15.00 bis 17.30 Uhr) zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro.
An der Abendkasse werden erfahrungsgemäß nur noch wenige Karten zur Verfügung stehen.