Kirchengemeinde Steinwedel feiert Gartensonntag

Eine Gartenpredigt im Gottesdienst und von 11.30 bis 16.00 Uhr im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" individuelle Führungen durch ihren "Allegorischen Garten" bietet die Kirchengemeinde Steinwedel an. (Foto: Kgmde. Steinwedel)
Lehrte: St. Petri-Kirche Steinwedel |

„Schau an der schönen Gärten Zier . . .!“

STEINWEDEL (r/kl). Der Sonntag, 15. Juni, steht in der evangelisch-lutherischen St. Petri-Kirchengemeinde Steinwedel ganz im Zeichen des Allegorischen Gartens. Bereits der Gottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Petri-Kirche widmet sich dem Thema Garten. Pastor Mirko Peisert führt in seiner Predigt durch Gottes Gärten vom Paradies bis zum Garten Gethsemane und knüpft an die Tradition der Pflanzenpredigten an.
Anschließend bieten Mitarbeiter der Kirchengemeinde von 11.30 bis 16.00 Uhr im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" individuelle Führungen durch den Allegorischen Garten an. Erstmals wird auch der historische Steinwedeler Pfarrgarten für die Öffentlichkeit zugänglich sein.
Der Gartensonntag endet um 16.00 Uhr mit einer Lesung mit Pflanzenpredigten des 16. Jahrhunderts über Rittersporn, Wegwarte und Stiefmütterchen, die von Dr. Thomas Grosse auf der Oboe musikalisch begleitet werden.