Kinderchor singt im Forum

Die Proben für das Konzert der Chorgruppen sind fast abgeschlossen. (Foto: Musikschule Ostkreis)

Konzert zum 30-jährigen Bestehen

LEHRTE (r/gg). Im Jahr des 40-jährigen Bestehens der Musikschule Ostkreis feiern die Lehrter Kinderchöre der Musikschule den 30. Geburtstag mit einem Konzert am Samstag, 14. September, um 16 Uhr im Kurt-Hirschfeld-Forum. Drei Chorgruppen singen gemeinsam mit vielen Ehemaligen Musical-Stücke der vergangenen 30 Jahre. Knasterbax und Siebenschütz, Motz und Arti, die Räuberbande und die Käsebande, Schabernackel und Weihnachtsmann - viele Musicalfiguren sind noch einmal auf der Bühne zu sehen und zu hören. Das Geburtstags-Chor-Ensemble wird von einer Instrumentalisten-Gruppe begleitet, die sich ebenfalls aus Ehemaligen zusammensetzt. Die Gesamtleitung hat Dorothea Paschko, die 1989 mit der Musikschul-Kinderchorarbeit in Lehrte begonnen hat. Der Eintritt zu der Veranstaltung, die etwa 90 Minuten dauern wird, ist frei.
Wer Lust hat, selber in einem Chor zu singen, ist danach herzlich willkommen. Der Vorschul-Kinderchor für fünf- und sechsjährige Kinder trifft sich montags von 15 bis 15.45 Uhr in Raum 49 der Sekundarstufe II des Lehrter Gymnasiums, Burgdorfer Straße. Der Kinderchor für Kinder im Grundschulalter probt mittwochs von 16 bis 17 Uhr, der Chor für junge Sängerinnen und Sänger ab Klasse fünf mittwochs von 17 bis 18 Uhr. Diese beiden Chorgruppen treffen sich in Raum 32 der Sekundarstufe II des Lehrter Gymnasiums.