Kicken, wie die Großen

U10-Fußball beim "Raddatz-Immobilien-Cup"

LEHRTE (r/gg). 32 U10-Fußball-Mannschaften aus 14 Nationen spielen an zwei Turniertagen, 8. und 9. Juni, auf der Lehrter Sportanlage Am Pfingstanger um den sogenannten Raddatz-Immobilien-Cup. Der Reiz für die kleinen Kicker liegt im Anmuten des großen internationalen Fußballs, der mit der Anreise der europäischen Vereinselite entsteht.
U10-Kicker aus folgenden namhaften Vereinen werden in Lehrte auflaufen: Benfica Lissabon (Portugal), Fenerbahce Istanbul, Galatasaray Istanbul (beide Türkei), TSC Oosterhout, De Graafschap (beide Niederlande), PAOK FC (Griechenland), SC Wiener Neustadt (Österreich), Hannover 96, JSG Hannover-West, MTV Engelbostel-Schulenburg, Sportfreunde Troisdorf, SC West-Köln, TSV Isernhagen, TURA Bremen, SC Hessen Dreieich, DJK Löwe Köln, 1. FC Spich (alle Deutschland), Inter Mailand (Italien), Skodstrup SF, Bredballe IF (beide Dänemark), Espoon Palloseuran (Finnland), SK Sigma Olomouc, MFK Karvina (beide Tschechien), FC Concordia Basel (Schweiz), New York FC (Nordmazedonien), Kids go Soccer (Schweiz), Gornik Zabrze (Polen), BSS Nederland (Niederlande) und CS Coltea 1920/Celta Brasov (Rumänien) werden um den Turniersieg kämpfen.
Alle Teilnehmer und Infos zu dem Turnier gibt es auf der Internetseite http://raddatz-cup.de.
Eine Mammutaufgabe wird die Versorgung der Teams und der Zuschauer darstellen. Der SV 06 Lehrte, als Ausrichter der Veranstaltung, wird an beiden Tagen mit mehr als Hundert ehrenamtlichen Helfern am Start sein.
Zuschauer sind willkommen.