Keine Anmeldung erforderlich

Helfer tragen im DRK-Testzentrum in der Sporthalle Schlesische Straße einen Vollschutz. (Foto: DRK Lehrte)

DRK-Testzentrum in der Sporthalle Schlesische Straße

Lehrte (r/gg). Der DRK-Ortsverein hat in der Turnhalle Friedrichstraße ein Corona- Schnelltest-Zentrum eingerichtet. "Dank der Unterstützung von ehrenamtlich Mitarbeiter ist es möglich, an fünf Tagen in der Woche einen PoC-Antigen-Schnelltest zu machen", schreibt der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Achim Rüter. Die Einrichtung ist Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15.30 bis 19 Uhr, Freitag von 15.30 bis 19.30 und Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Die Tests sind für die Bevölkerung kostenlos.
Das Schnelltest-Zentrum verfügt über drei abgegrenzte Bereiche in denen die Abstriche genommen werden. Der Wartebereich ist großzügig angelegt und stellt die Einhaltung der Mindestabstände sicher. In der Halle gilt natürlich die Maskenpflicht. Bürger, die sich testen lassen möchten, bringen einen Lichtbildausweis mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es wird darum gebeten, mit sauberen Straßenschuhen zu kommen. Hohe Absätze sind auf dem Sporthallenboden nicht erlaubt.
Wer als Freiwilliger im Schnelltest-Zentrum mitarbeiten möchte, kann sich gerne melden per E-Mail Info@ov-lehrte,drk.de. Alle Mitarbeitender erhalten eine Hygieneschulung und werden intensiv eingewiesen.