Kein Pardon: Aufgrund ihrer Grundeinstellung vor allen gegen eine IGS stimmte die Lehrter CDU-Fraktion gegen den ausgeglichenen Stadthaushalt. Nur Dieter Münstermann (Gast in der CDU-Fraktion, li.) und Ahltens Ortsbürgermeister Jürgen Kelich (CDU, vorn, 3.v.l.) gaben mit der rot-grünen Mehrheit dem Stadtetat 2014 ihr Ja-Wort.

(Foto: Walter Klinger)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: Ausgeglichener Haushalt mit "Gewinn", dennoch Zoff im Stadtrat Lehrte!