Kathy Kelly singt mit Chorgemeinschaft

Kathy Kelly ist im Oktober in Lehrte zu Gast. (Foto: Sehnder Chorgemeinschaft)

Kartenvorverkauf hat begonnen

LEHRTE (r/gg). Kathy Kelly, die langjährige Produzentin und Frontfrau der weltbekannten Erfolgsband „The Kelly Family“, hat sich in ihrer über 35-jährigen Sangeskarriere erfolgreich als Solo-Künstlerin sowohl im deutschen als auch im internationalen Musikbusiness etabliert. Die charismatische Vollblut-Sängerin gastiert auch 2020 wieder - neben den erfolgreichen Konzerten mit der fast gänzlich wiedervereinigten Kelly-Family und ihrem ersten deutschsprachigem Album „Wer lacht überlebt“ - im Rahmen ihrer aktuellen Tournee gemeinsam mit renommierten und regional bekannten Chören in Deutschland.
In Lehrte wird Kathy Kelly am Sonntag, 11. Oktober, um 18 in der Markuskirche, Am Distelborn 3, gemeinsam mit der Sehnder Chorgemeinschaft ein Konzert geben. Karten dafür sind bereits jetzt an den Vorverkaufsstellen in Lehrte (Bücherstube Veenhuis, HAZ/NP-Ticket-Shop) und Sehnde (Post, Sehnder Reisen GmbH) sowie im Internet erhältlich.
Schon im Jahr 2016 ist die Sehnder Chorgemeinschaft, bestehend aus dem gemischten Chor „Voices of Harmony“ und dem Frauenchor „Piccolo“ mit ihrer engagierten Chorleiterin Agnes Hapsari gemeinsam mit Kathy Kelly aufgetreten und noch heute ganz begeistert von der tollen Stimmung damals.
Auf der diesjährigen Tournee präsentiert Kathy Kelly gemeinsam mit der Sehnder Chorgemeinschaft traditionelle Lieder, christliche Songs, Klassik sowie Pop- und Gospelmusik aus Irland, Schottland und der Welt. Und die vielseitige Musikerin singt nicht nur, sondern zeigt auch ihr musikalisches Talent auf Instrumenten: Kathy spielt dazu Gitarre, Akkordeon und Geige.