Karnevalisten feiern 111 Jahre TSV Sievershausen

Funkenmariechen und Prinzengarde gehören zum Programm der Prunksitzungen der viertältesten niedersächsischen Karnevalsgesellschaft in Sievershausen ebenso wie Stimmungschor, Tanzmusik und Büttenreden. (Foto: SOS Sievershausen)
Lehrte: Hotel Fricke Sievershausen |

Erste der drei Großen Prunksitzungen am 31. Januar

SIEVERSHAUSEN (r/kl). Der Countdown läuft: Am Samstag, 31. Januar, beginnt die "heiße" Phase der Karnevalskampagne in Sievershausen mit der 1. Großen Prunksitzung der SOS-Karnevalsgesellschaft. Unter dem diesjährigen Motto „111 Jahre wird der TSV, gefeiert wird beim SOS. Helau!“ erwartet die Gäste in der "Frickburg" (Festsäle Fricke), John-F.-Kennedy-Straße 31, ein Feuerwerk der guten Laune.
Die Funkenmariechen mit ihren schwungvollen Garde- und Showtänzen, der SOS-Chor, der durch die Städte Europas reist und die "heißen" Rock-Zeiten mit den "Rolling Stones", "ACDC" und "Queen" auferstehen lässt, die Büttenredner, bei denen kein Auge trocken bleibt, die Prinzengarde mit ihrer Weltraum-Phantasie und viele andere Akteure lassen keine Langeweile aufkommen.
„Hier wird der Karneval noch mit der Hand gemacht“, so Präsident Rainer Ernst, „alle Programmpunkte werden von den Mitgliedern selbst erarbeitet und vorgetragen.“
Zum Tanz spielt das aus Funk und Fernsehen bekannte SOS-"Light Duo" und bei der SOS-Tombola warten wertvolle Preise auf ihre Gewinner. Die Prunksitzungen werden an deen Samstagen 31. Januar sowie 7. und 14. Februar in den Festsälen Fricke in Sievershausen veranstaltet. Beginn ist jeweils um 19.31 Uhr. Karten ab zehn Euro gibt es im Vorverkauf jeden Montag und Dienstag von 18.00 bis 19.00 Uhr im Gasthaus Fricke, Restkarten an der Abendkasse.