Karneval in Sievershausen

"SOS Helau" mit Gardetänzen

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Samstag, 8. Februar, beginnt um 19.31 Uhr im Festsaal Fricke an der John-F.-KIenedy-Straße 32 die erste Prunksitzung der SOS Karnevalsgesellschaft. Unter dem diesjährigen Motto „Krisen, Co2 und Autobahn mit Stau… Dennoch woll‘n wir fröhlich sein. SOS Helau!“ erwartet die Gäste ein Feuerwerk der guten Laune. Die Funkenmariechen haben neben ihren schwungvollen Gardetänzen einen Reigen bunter Showtänze einstudiert. Der SOS Chor hat zum Thema „American Diner“ ein Medley aus Songs der letzten 50 Jahre zusammengestellt und holt weltweite Städte und Länder musikalisch in die Frickburg anstatt in die Ferne zu fliegen. Auch die Büttenredner, bei denen kein Auge trocken bleibt, und die Prinzengarden in Badehosen, mit Schwimmringen und als „Baywatch-Team“ lassen keine Langeweile aufkommen. „Hier wird der Karneval noch mit der Hand gemacht“, so Präsidentin Meike Brünker, „alle Programmpunkte werden von den Mitgliedern selbst erarbeitet und vorgetragen.“ Zum Tanz spielt im Anschluss das aus Funk und Fernsehen bekannte Shadow Light Duo und bei der SOS Tombola warten wertvolle Preise auf ihre Gewinner.
Weitere Prunksitzungen finden statt am 15. und 22. Februar in den Festsälen Fricke. Beginn ist um 19.31 Uhr. Karten ab zwölf Euro gibt es im Vorverkauf jeden Montag und Dienstag von 18 bis 19 Uhr in den Festsälen Fricke oder per E-Mail schatzkanzler@sos-karneval.de. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.