Kanzelrede des Bürgermeisters

LEHRTE (r/gg). Etwas mehr als hundert Tage ist Bürgermeister Frank Prüße im Amt. „Suchet der Stadt Bestes“ war sein Wahlslogan im vorigen Herbst. Aber was ist eigentlich der Stadt Bestes? Frank Prüße wird in seiner Kanzelrede am Sonntag, 8. März, um 18 Uhr in der Matthäuskirche seine Antwort zu dieser Frage geben und sich im anschließenden Interview den Fragen der Gottesdienstbesucher stellen.
Musikalisch wird der Gottesdienst von Kantorin Birgit Queißner gestaltet, die liturgische Begleitung übernimmt Pastorin Beate Gärtner. Für die freundliche Bewirtung nach dem Gottesdienst sorgt der Gemeindebeirat der Matthäusgemeinde.