Kandidaten wird vor laufender Kamera auf den Zahn gefühlt

Wann? 04.08.2011 18:00 Uhr

Wo? Fachwerkhaus am Stadtpark, Manskestraße 27, 31275 Lehrte DEauf Karte anzeigen
Lehrte: Fachwerkhaus am Stadtpark |

Bürgerfernsehen lädt zum „Wahl-Talk“ für das Bürgermeisteramt ein

LEHRTE (r/kl). Am 11. September sind in Niedersachsen Kommunalwahlen und Lehrte wählt nicht nur einen neuen Stadtrat, sondern auch einen neuen Bürgermeister. Die derzeitige Bürgermeisterin Jutta Voß kandidiert nicht mehr und drei Kandidaten möchten ihre Nachfolge antreten. Die Redaktion des Bürgerfernsehsenders h1 „LOK aus Lehrte“ will die drei Kandidaten Björn Rust (CDU), Ronald Schütz (Bündnis 90/Die Grünen) und Klaus Sidortschuk (SPD) näher vorstellen und lädt am Donnerstag, 4. August, ab 18.00 Uhr zum öffentlichen Wahltalk (mit TV-Aufzeichnung) in das Fachwerkhaus am Lehrter Stadtpark ein.
In drei thematisch festgelegten Diskussionsrunden werden die Bürgermeister-Kandidaten von Experten zu ihrem Programm befragt. Im Anschluss an die drei Runden besteht die Möglichkeit zu Publikumsfragen.
Moderator der ersten Gesprächsrunde zum Thema „Kulturförderung“ ist Eberhard Ladewig, Direktor der Musikschule Ostkreis Hannover. Dieser Themenbereich soll bei h1-Fernsehen aus Hannover am Dienstag, 16. August, ab 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.
In der zweiten Gesprächsrunde zum Thema „Umweltschutz“ ist Christian Helmreich, Umweltschutzbeauftragter der Stadt Lehrte, der Moderator und Fragesteller. Was er den Kandidaten entlockt, wird am Dienstag, 23. August, ebenfalls ab 20.15 Uhr auf h1 zu sehen sein.
Die dritte Gesprächsrunde zum Thema „Integration“ wird von Karsten Oppermann vom Arbeitskreis „zur zusammenarbeit mit ausländischen Mitbürgern in der Stadt Lehrte“, beruflich Fachberater Interkulturelle Bildung der Landesschulbehörde Hannover, moderiert. Die Ausstrahlung der Kandidatenaussagen zu diesem Bereich erfolgt am Dienstag, 30. August, ab 20.15 Uhr bei h1.
Ab etwa 20.00 Uhr können dann Fragen aus dem Publikum an die drei Kandidaten gestellt werden. Die Diskussionen werden in drei Teilen als „LOK“-Sondersendungen bei bei h1 an den Dienstagen 16., 23. und 30. August, jeweils 20.15 bis 21.00 Uhr, ausgestrahlt.
Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist „Tapas“, Verein für Kultur, Völkerverständigung und Umweltschutz in Lehrte.