Kalender mit Ortsgeschichte

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Der Arbeitskreis Ortsgeschichte im Antikriegshaus hat den Jahresverlauf in einem Wandkalender bebildert und für 2020 die schönsten Fotos aus dem eigenen Archiv und privaten Fotobeständen hervorgezaubert. Es finden sich Motive aus alter Zeit neben neuen Ansichten rund um das Dorf im fernen Osten der Region Hannover. So zeigt der Monat April beispielsweise ein altes Haus in der Trift mit Willi Wiese davor, einer Instanz im Dorf Sievershausen als Dorfchronist und Initiator von Einrichtungen wie dem SOS-Karneval und der Brummerbühne, die noch heute für Spaß und Unterhaltung sorgen. Auch ein Geheimnis des Friedhofes wird gelüftet.
Der Sievershäuser Fotokalender ist für acht Euro im Kiosk Scheffler und in der Bäckerei Balkenholl erhältlich. Auch auf dem Sievershäuser Weihnachtsmarkt am 1. Dezember kann der Kalender am Stand des Antikriegshauses erworben werden.