Jörg Precht führt jetzt die Schützen in Aligse

Der neu gewählte Aligser Schützenchef (v.l.) Jörg Precht, die neue stellvertretende Damenleiterin Karin Kurbjoweit und der neue 1. Schriftführer Florian Schiweck. (Foto: SG Aligse)

Florian Schiweck als Schriftführer macht den Vorstand komplett

LEHRTE/ALIGSE (r/kl). Volker Carl, scheidender Vorsitzender der Schützengesellschaft Aligse, konnte neben dem Ortsbürgermeister Frank Seger weitere 51 Mitglieder zur Generalversammlung begrüßen.
Nach Abteilungsberichten standen insgesamt zehn Schützenämter zur Wahl, darunter auch das des 1. Vorsitzenden.
Nachdem Volker Carl die Schützengesellschaft in den letzten vier Jahren als Vorsitzender geleitet hatte, stellte er sich aus beruflichen und persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Auf Vorschlag des Gesamtvorstands wurde der bisherige 1. Schriftführer und Pressesprecher Jörg Precht von der Versammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Schützengesellschaft Aligse gewählt.
Allerdings hatte das auch zur Folge, dass der Posten des 1. Schriftführers neu besetzt werden musste. Nach kurzer Suche und schon wenigen Gesprächen in den letzten Wochen konnte eine geeignete Person gefunden werden. Florian Schiweck, einer der über die Ortsgrenzen hinaus bekannten und beliebten Zwillinge, hatte sich bereit erklärt, dieses doch sehr arbeitsintensive Amt zu übernehmen.
Die Generalversammlung wählte auch ihn ohne Gegenstimmen zum 1. Schriftführer. Darüber hinaus wird Florian Schiweck auch die Pressearbeit übernehmen. Neu in ihrem Amt als stellvertretende Damenleiterin ist zudem die amtierende Sommer- und Winterkönigin Karin Kurbjoweit.
In weitere Ämter gewählt wurden außerdem Adelheide Bertram als Schießsportleiterin der Damen und Kinderabteilung, Uta Klüver als stellvertretende Schatzmeisterin, Uwe Scheunemann als Leiter der Schützenabteilung, Fabian Carl als 1. Schießsportleiter und Vertreter der Jungschützen und Jens Mumme als Leiter der Bogensportabteilung.
Zu neuen Kassenprüfern wurden Tobias Schiweck und Andreas Lippok gewählt.
Der neue Vorsitzende dankte Volker Carl für seine nicht immer leichte Vorstandsarbeit und überreichte als Dank und Anerkennung eine Weinkaraffe mit gravierter Widmung und passenden Gläsern für besinnliche Stunden, die er sich redlich verdient habe.
Die Damenleiterin Cordula Precht verabschiedete ihre bisherige Stellvertreterin Gabriele Schiweck nach fünf Jahren Vorstandsarbeit mit einem Blumenstrauß, einer Urkunde und einem kleinen Wellnessgutschein.