Internationale Volkstänze und "Ansichten von Lehrte"

Schon eine feste Tradition: Die aktiven Mitglieder des Tanzkreises Lehrte (im Hintergrund) erfeuen im Februar die Bewohnerinnen und Bewohner des Evamgelischen Alters- und Pflegeheims Lehrte. (Foto: Tanzkreis Lehrte)
Lehrte: Ev.-luth. Alters- und Pflegeheim |

Am Dienstagabend im Rosemarie-Nieschlag-Haus

LEHRTE (r/kl). Am Dienstag, 26. März, ab 18.15 Uhr findet im Rosemarie-Nieschlag-Haus, Iltener Straße 21, eine Veranstaltung von Lehrtern und über Lehrte, mit einem Hauch von Internationalität, statt.
Die Mitglieder des Tanzkreises Lehrte zeigen den Besuchern des Abends unter dem Motto „Bunte Trachten und schwingende Röcke“ im Rahmen der Saisonvorbereitung Ausschnitte aus ihrem internationalen Volkstanzprogramm. Die Bandbreite reicht vom Square Dance aus Amerika über Volkstänze aus Frankreich, Österreich bis nach Italien.
Im Laufe des Abends wird eine Ausstellung unter dem Titel „Lehrter Ansichten“ eröffnet. Udo Gallowski stellt einige Fotos aus seinem umfangreichen Sortiment an Bildern von Lehrte aus.
Der Stadtmarketingvorsitzende und Hobbyfotograf lichtet das ab, was ihm vor die Linse kommt und dabei entstehen unbearbeitete Aufnahmen, die Lehrte als eine Stadt zeigt, die viele schöne Seiten hat.
Die Ausstellung ist bis zum 7. April im Evangelischen Alters- und Pflegeheim in der Iltener Straße zu sehen. Der Eintritt ist frei.