Infektion mit Corona

Ein Positiv-Befund im Klinikum Lehrte

LEHRTE (r/gg). Ein Patient im KRH Klinikum Lehrte ist positiv auf Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Der entsprechende Abstrich wurde gestern entnommen und heute als positiv bestätigt. Der Patient ist am Mittwoch stationär und isoliert aufgenommen worden. Vorausgegangene Tests waren bis einschließlich gestern negativ ausgefallen. Er ist in einem Einzelzimmer isoliert, sein Zustand ist stabil und er befindet sich auf dem Weg der Besserung - so die KRH-Mitteilung.