Impulse zum Fasten

Termine in der katholischen Gemeinde

LEHRTE-SEHNDE (r/gg). Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei. Vielmehr geht es für die Lehrter Christen dann erst richtig los. Schließlich beginnt an diesem Tag die Fastenzeit, in der sie sich innerlich auf Ostern, die Auferstehung Jesu, vorbereiten. Vom 6. März bis zum 17. April lädt daher die Gruppe „Mach mal Sonntag“ der Sankt-Bernward-Gemeinde zu wöchentlichen Fasten-Impulsen ein. Zu ihnen lädt die Gruppe alle ein, die sich gemeinsam mit den verschiedenen Aspekten des christlichen Fastens auseinandersetzen möchten. „Fasten im christlichen Sinne heißt verzichten, heißt: zu mir kommen, mich einmal auf mich selbst besinnen und Gott Raum zu geben.“, erklärt Diakon Werner Mellentin, der durch die Impulse leiten wird. Gelegenheit für die ersten Impulse gibt es am Aschermittwoch, 6. März, gleich zweimal: Nach der 10-Uhr-Messe im Pfarrheim Sankt Bernward Lehrte, Feldstraße 10, und nach der 18-Uhr-Abendmesse im Pfarrheim Sankt Maria Sehnde, Am Papenholz 7. Danach finden die Fasten-Impulse jeden Mittwoch (am 13., 20. und 27. März sowie am 3., 10. und 17. April) um 19.30 Uhr im Pfarrheim Sankt Bernward Lehrte statt.