Impfen an der Bahnhofstraße

Lehrte (r/gg). Ein ärztlich begleitetes DRK-Team bietet dienstags, 1. und 8. Februar, von 18 bis 22 Uhr an der Bahnhofstraße 19 Termine für das Impfen gegen das Corona-Virus an. Geimpft werden alle über zwölf Jahre im Auftrag der Regionsverwaltung. Ein Personalausweis sowie der gelbe Impfausweis sind, soweit vorhanden, mitzubringen. Informationen rund um die Impfung gibt es im Internet unter www.rki.de. Wenn möglich, soll die dort im Download verfügbare Einwilligung ausgedruckt, unterschrieben und mitgebracht werden.