Hundert Jahre SPD Immensen

Norma Wildhagen begrüßte die Gäste zum Jubiläum der SPD-Immensen in der Turnhalle der Heinrich-Bokemeyer-Grundschule. (Foto: SPD)

Lebendige Vorträge und Gratulationen

IMMENSEN (r/gg). Gefeiert wurde auf dem Schulhof der Heinrich-Bokemeyer-Grundschule das hundertjährige Bestehen der SPD in Immensen. Nach der Begrüßung durch die Ortsvereinsvorsitzende Norma Wildhagen haben die Ehrengäste Grußworte an die rund einhundert Teilnehmer der Feierstunde gesprochen, darunter Bernd Lange, EU-Abgeordneter, Matthias Miersch, Bundestagsabgeordneter, Thordies Harnisch, Landtagsabgeordnete sowie der Bürgermeister Klaus Sidortschuk. Hans-Wilhelm Mölbitz erzählte in einem lebendigen Vortrag über die Geschichte der SPD Immensen. Bei bestem Wetter wurde bei leckerem Essen und kühlen Getränken ein wunderschöner Nachmittag für die ganze Familie gefeiert. "Die SPD Immensen bedankt sich bei allen Besuchern, Rednern und fleißigen Helfern für die schönen Geschenke, netten Worte und die tatkräftige Unterstützung", so der Bericht von Björn Bähre, Sprecher der SPD-Immensen.