Hund in Obhut der Polizei

Sehnde (r/gg). Ein Hund war mit einer abgerissenen Leine allein in Lehrte unterwegs, wurde von einer Passantin eingefangen und zur Polizei gebracht. Bei der Ermittlung des Halters stellte sich heraus, dass der Hund schon weit gelaufen war. Der Mischling hatte Samstagmittag seine Tour in Sehnde begonnen.