Hilfe in der Bahnhofsmission

Aktion des SV Yurdumspor in der Bahnhofsmission: Aleyna Özdemir (stehend von links), Ilayda Dönmez, Yetis Özdemir; sitzend von links: Orhan Muharremi und Martina Holtheuer. (Foto: Privat)

SV Yurdumspor sorgt für Gaumenschmaus

LEHRTE (r/gg). Nach den guten Erfahrungen aus dem Vorjahr hat der SY Yurdumspor nun wieder die Weihnachtsaktion zugungsten der Bahnhofsmission regalisiert. Unter der Regie des Vorsitzenden Yetis Özdemir wurde für die Besucher ein weihnachtliches Essen ausgegeben. Das kam gut an: Gänsebraten mit Klößen und Rotkohl. Yetis Özdemir freut sich über die Unterstützung aus seiner Familie, denn seine Tochter Aleyna half bei der Essensausgabe und seine Frau Ayse Özdemir hat noch Leckeres aus der eigenen Küche beigesteuert. Yetis Özdemir sagt: "In den vorherigen Jahren haben wir türkische Spezialitäten serviert. Jetzt war alles ganz traditionell deutsch. Es gab sogar Stollen und einen Apfel-Kirschkuchen, den meine Frau selbst gebacken hat."
Das Essen wurde bei "Friedrich´s Deutsche Küche" vorbereitet, die Rechnung übernahm die Firma Dönmez Sondermaschinenbau GmbH. Zeichen für das soziale Miteinander zu setzen, ist Yetis Özdemir wichtig. Er sagt: "Die Freude bei den Bedürftigen ist sehr groß gewesen, und Austauschmöglichkeiten gab es in einer netten Runde."