Herabfallende Flasche trifft Passantin

Lehrte (r/gg). Ein 37-Jähriger entsorgte am Freitag voriger Woche um 17.10 Uhr unachtsam eine leere 100 Milliliter Wodkaflasche aus einem Fenster im dritten Obergeschoss an der Germaniastraße. Eine auf dem Gehweg darunter befindliche 45 Jahre alte Passantin wurde von der herabfallenden Flasche am Kopf getroffen und erlitt hierdurch vermutlich eine Gehirnerschütterung. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus transportiert. Gegen den 37-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.