Handfester Streit auf der Straße

Lehrte (r/gg). Nach mehreren Überholmanövern am Montag gegen 16 Uhr zwischen einem bislang unbekannten beschuldigten Radfahrer und einem Autofahrer, einem 44-jährigen Lehrter mit seinem BMW Grand Tourer, die sich über die Manskestraße, Kreisel, Germaniastraße, Ostring ereigneten, trafen die Beteiligten schließlich auf der Everner Straße in Höhe Vor dem Osterholze aufeinander. Als der Geschädigte PKW-Fahrer anhielt, stieg auch der Radfahrer vom Fahrrad,  schlug mehrfach gegen die Beifahrertür und versuchte diese zu öffnen. Dabei brach der Türgriff ab. Als der PKW-Fahrer nun ausstieg, schlug der Beschuldigte diesen unvermittelt gegen den Brustkorb. Anschließend entfernte sich der Fahrradfahrer. Er wurde folgendermaßen beschrieben: Rennradfahrer, 30-35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, dünner Oberlippenbart, schlanke, sportliche Statur, trug Fahrradhelm und Brille, schwarz-gelbe Fahrradkleidung.