Gottesdienst und Naturschutz

Tag des offenen Friedhofs am 20. September

Sievershausen (r/gg). Tag des offenen Friedhofs ist am Sonntag, 20. September, um 10 Uhr am Moritzweg an den Urnenstelen. Das Programm beginnt mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Pastorin Hanna Dallmeier. Es schließt sich um 10.30 Uhr eine Naturschutz-Maßnahme an, an der die Teilnehmer praktisch mitarbeiten können. An einer zur Einsaat vorbereiteten Fläche werdem unter Mithilfe von Hans-Jürgen Sessner vom Nabu eine wildbienenfreundliche Blühmischung aufgebracht und gespendete Nisthilfen in Augenschein genommen. Anschließend sind die Besucher eingeladen, sich bei einem Rundgang einen Eindruck von den erledigten Aufträgen zu verschaffen, weitere Hinweise zu geben und Verbesserungsvorschläge zu machen. Der Kirchenvorstand strebt eine Verbesserung eines Teils der Wege an, dafür werden ab sofort Spenden gesammelt.