Glaubensfragen im Garten

Sommerkirche der Gemeinden Ahlten und Ilten

Ahlten (r/gg). Die Kirchengemeinden Ahlten und Ilten-Höver-Bilm laden zur gemeinsamen Sommerkirche während der Sommerferien ein. In den Gottesdiensten, die jeweils um 11 Uhr beginnen und draußen stattfinden, wird jeweils eine Pflanze predigen. Den Auftakt macht der Ölbaum am Sonntag, 19. Juli, in Ahlten im Martinsgarten. Wegwarte, Rose, Kornblume und auch das Unkraut lassen es sich nicht nehmen, in den weiteren Gottesdiensten etwas über sich und ihren Bezug zu Glaubensfragen zu erzählen. Der Hexenplatz in Höver wird am 26. Juli Ort der Sommerkirche sein, bevor sie am 02. August an der Kirche in Ilten Station macht. Wichtig ist, einen Mund-Nase-Schutz und in Ilten, Höver und Bilm möglichst auch eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen.