Geparkte Autos beschädigt

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Lehrte (r/gg). Am Freitag voriger Woche um 9 Uhr parkte eine 64-Jährige ihren BMW an der Poststraße. Gegen 18 Uhr kehrte sie zu ihrem Fahrzeug zurück und bemerkte einen drei Meter langen Schaden an der rechten Fahrzeugseite. Hier hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen Schaden verursacht und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der Sachschaden wird auf 7.000 Euro geschätzt.
Am Samstag, zwischen 17.30 und 18 Uhr voriger Woche wurde der VW-Golf eines 25-jährigen Geschädigten in einer McDonalds-Parkbucht an der Burgdorfer Straße am hinteren linken Kotflügel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Schadenssumme wird auf 2.500 Euro geschätzt.
Am Mittwochmorgen um 8 Uhr voriger Woche parkte eine 39-Jährige ihren VW-Touran auf dem Kollwitzweg. Als sie gegen 10.15 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte
sie einen Fahrzeugschaden am Radkasten hinten rechts fest. Ein unbekannter
Verkehrsteilnehmer hat hier im im Vorbeifahren einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro verursacht. Die Polizei bittet jeweils um Zeugenhinweise: Telefon 05132 82 70.