Generationen verbunden

Konzert in der St. Martinskirche

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr hat das generationenübergreifende Konzert in der St Martinskriche, Zum Krähenfeld 3, Premiere. Mit dabei sind Rieke Könecke (Jahrgang 2002) an der Orgel, der Sievershäuser Kirchenchor unter der Leitung von Inken Kinder und der Kinder-Friedens-Chor unter der Leitung von Pastorin Hanna Dallmeier. Den Besucher erwartet ein fröhliches vielfältiges Programm mit Akteuren von vier Jahren bis in das hohe Rentenalter, bei dem auch mal mitgesungen werden darf. Nach dem Konzert sorgt der "Diakonische Arbeitskreis unter’m Turm" für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Orgel sind willkommen.