Gemeinsame Sommerkirche

Ahlten und Ilten-Höver-Bilm verbunden

LEHRETE-SEHNDE (r/gg). Die evangelischen Kirchengemeinden Ahlten und Ilten-Höver-Bilm bilden eine gemeinsame Sommerkirche, in der während der Sommerferien die Gottesdienste, abwechselnd in den Ortschaften, zusammen gefeiert werden. Das Thema
der diesjährigen Sommerkirche lautet „Biblische Paare“: Adam und Eva oder Jakob und Rahel oder Maria und Martha. Ihre Beziehungen zueinander sind ganz unterschiedlich, mal von Liebe, mal von Freundschaft oder auch Geschwisterlichkeit getragen. Was können sie uns heute erzählen? Darüber soll in den gemeinsamen Gottesdiensten nachgedacht werden. Am Sonntag, 7. Juli, ist Gottesdienst in Köthenwald, Große Knickweg 10. Diakon Werner Mellentin wird sich mit Adam und Eva beschäftigen. Die Fortsetzung ist dann am
14. Juli in Höver auf dem Hexenplatz mit Elisabeth und Zacharias und am 21. Juli in Ahlten am Seniorenpflegeheim mit Maria und Marta. Die Gottesdienste finden jeweils um 10 Uhr statt.