Gegen Hauswand gefahren

LEHRTE (r/gg). Bei einem Wendemanöver auf der Neuen Straße fuhr am Donnerstag zwischen 11 und 13 Uhr der Fahrer eines PKW gegen eine Hauswand und beschädigte sie. Er entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Ein Zeuge gab an, dass es sich um einen VW Golf 7 Variant mit einem hannoverschen Kennzeichen in einem hellen blau-metallic handeln soll. Das Fahrzeug dürfte eine Beschädigung am hinteren linken Rückscheinwerfer aufweisen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat unter der Telefonnummer 05132 8270 in Verbindung zu setzen.