Gartenfest in Lehrte mit tschechischer Top-Band

Mit Oldtime-Jazz, Ragtime, Gospel, Blues und swingenden Dixieland der 20er-, 30er- bis 50er Jahre ein überaus vielseitiges Repertoire bietet die "Oldtimers Jazz Band" aus Prag beim Jazz-Frühschoppen am Sonntag in "Rosenhain". (Foto: Oldtimers Jazz Band)
Lehrte: Kleingartenverein Rosenhain |

Sonntagsfrüschoppen im Kleingartenverein "Rosenhain"

LEHRTE (r/kl). Der Kleingartenverein "Rosenhain" Lehrte lädt am Sonntag, 19. Juli, ab 11.00 Uhr, zum Jazz-Frühschoppen imit Grillen auf seine Vereinsanlage an der Goethestraße ein. Zu Gast ist bei diesem Gartenfest durch Vermittlung der Jazzfreunde Altkreis Burgdorf die prominente tschechische "Oldtimers Jazz Band" aus Prag.
Die "Oldtimers Jazz Band" gehört zu den ältesten und beliebtesten traditionellen Jazzbands Tschechiens. Die Band wurde 1968 in Prag gegründet. Schon im Gründungsjahr sowie 1969 gab es erste Auftritte in Deutschland.
Beim Jazzfestival in Dinslaken 1969 errangen die Musiker den zweiten Rang, sowie die Auszeichnung "Bester Solist" für den Klarinettisten und Trompetespieler. Beim "Old Time Jazz Meeting" in Warschau holt die Band den 1. Preis, das "Goldene Washboard".
Häufig tritt die Oldtimers Jazzband beim internationalen Dixieland Festival in Dresden auf, wo sie zu den Publikumslieblingen gehört. Weitere Tourneen führten durch Deutschland, Italien, Luxemburg, Holland, Österreich, Marokko und Spanien.
Die Band hat ein Repertoire von etwa 250 Titeln, wobei jeder Song grundsätzlich improvisiert wird. Die Band spielt Oldtime-Jazz, Ragtime, Gospel, Blues und swingenden Dixieland der 20er-, 30er- bis 50er Jahre.
Die "Oldtimers Jazz Band" spielt in der Besetzung: Josef Krajník (tp, voc), Michal Zpevák (cl, ss, voc), Jaroslav Zelený (tb, voc), Zdenek Vlasatý (tub), Petr Krumphanzl (bj) und Petr Zimák (d).