Fußballer des SV Adler Hämelerwald feiern 100-jähriges Jubiläum

Dass die I.Herren sich nach dem Aufstieg in die Bezirksliga als 1. Macht in Lehrte in dieser Klasse etabliert hat, passt wunderbar in die Planungen des Jubiläumsjahres. (Foto: SV Adler HäWa/Jörg Borchfeldt)
LEHRTE/HÄMELERWALD (r/bs). Im Mai 1911 begann die 100-jährige Geschichte des Vereinsfußballs beim SV Adler Hämelerwald. Zeitzeugen für die deftige Niederlage gegen die Fußballer des Arbeiter- Bildungs Vereins Peine (heute Bildung Peine) gibt es keine mehr, doch zeugen Fotos und Berichte vom wenig erfolgreichen Anfang. Im Mai dieses Jahres soll es eine Revanche für diese bittere Niederlage geben.
Heinz Behra und Jörg Borchfeldt haben in aufwendiger Kleinarbeit über mehr als ein Jahr lang Dokumente und Fotos gesammelt, Archive durchstöbert und Interviews geführt. Das Ergebnis lässt sich sehen: eine Chronik, die 140 Seiten umfasst und die Geschichte des Hämelerwalder Fußballs in die Welthistorie einbettet.
Das Werk erfreut sich seit der Präsentation beim Neujahrsempfang großer Beliebtheit bei Sportfreunden aus Hämelerwald und der Region. Nun laufen die Vorbereitungen für einen weiteren Höhepunkt des Jubeläumsjahres. Am Freitag, dem 29. Juli wird man im Rahmen des Hämelerwalder Schützenfestes den offiziellen Kommers feiern. Hierzu erwarten die Verantwortlichen des SV Adler etwa 400 geladene Gäste. Aktive und ehemalige Fußballer zählen ebenso dazu wie Vertreter der anderen Sparten des Vereins, Vertreter der Vereine der Vereinsgemeinschaft, Politiker aus dem Ort und der Region sowie offizielle Vertreter des NFV.
Vor dem Kommers wird die All-Star-Mannschaft des NFV mit vielen ehemaligen Profis und evtl. auch Nationalspielern auf eine Auswahl der Hämelerwalder Ü-30-Mannschft treffen. Dieses Spiel wird um 17.30 Uhr angepfiffen, sodass sich die altinternationalen Kicker nach dem Match noch zu den Gästen des Kommers gesellen können.
Nach dem offiziellen Teil, bei dem auf die Vereinsgeschichte zurückgeblickt wird und einige Ehrungen durch den NFV auf dem Programm stehen, werden dann um 21.00 Uhr die Tore des Zeltes für die Öffentlichkeit geöffnet. Die bekannte hannoveraner Band „Hot Fudge“ spielt dann auf zum Tanz. Hierzu sind alle Hämelerwalder/innen und Gäste recht herzlich eingeladen.
Besonders stolz sind die Hämelerwalder Fußballer auf die aktuellen Erfolge ihrer Mannschaften. Neben neun Jugendmannschaften und einer Mädchenmannschaft nehmen 4 Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil. Dass die I.Herren sich nach dem Aufstieg in die Bezirksliga als 1. Macht in Lehrte in dieser Klasse etabliert hat und die II.Herren nach dem letztjährigen Aufstieg auch in diesem Jahr in der Spitzengruppe den Sprung in die 1. Kreisklasse vor Augen hat, passt wunderbar in die Planungen des Jubiläumsjahres. Sportliche Höhepunkte werden die Spiele der 1.Herren gegen den Bundesliga-Nachwuchs des VFL Wolfsburg und der II.Herren gegen das Team von Arminia Hannover sein. Die Termine stehen allerdings noch nicht fest.