Fusion zweier Vereine beschlossen

TC Rot-Gold und Post SV werden zum neuen PSV Rot-Gold

LEHRTE (r/gg). Das Mitgliedervortum war deutlich: Die Versammlung des TC Rot-Gold brachte mit deutlicher Mehrheit und die Versammlung des Post SV einstimmig das positive Votum für die Verschmelzung beider Vereine. Berichte aus den Abteilungen des Post SV gaben Hinweise auf das weitere Engagement: Jürgen Walter, Abteilungsleiter für die Laufgruppe, präsentierte sehr viele positive Ergebnisse. Bei jeder Teilnahme an einer Laufveranstaltung wurden Platzierungen auf dem Podest belegt. Die Ausnahmesportlerin Mandy Krause gewann in abgelaufenen Jahr das HAZ-Ranking, bei dem alle Ergebnisse von den Laufveranstaltungen gewertet werden. Auch mit dem Zuspruch zu der erneut durchgeführten Winterlaufserie der Laufgruppe war Jürgen Walter sehr zufrieden. An dieser Aktion können auch Läufer anderer Vereine und Organisationen teilnehmen, was auch jedes Jahr der Fall ist. Mittlerweile sind es 80 Läufer, die jedes Jahr an den Samstagen ihre Kilometer abspulen.
Auch die Abteilungsleiter für Taekwondo, Badminton, Bowling, Tischtennis, Volleyball, Fußball und Bilderbox erstatteten ihre Berichte und verzeichneten ausschließlich eine gute Resonanz in ihren jeweiligen Abteilungen. Die Tischtennisabteilung konnte auf mehrere erzielte Meisterschaften und Aufstiege hinweisen und die erst junge Badmintonabteilung läuft nach verhaltenem Start nun richtig gut. Ebenfalls die Bowlingabteilung zeigte sich sehr zufrieden mit der Beteiligung bei den Trainingstagen.
Die Jugendfußballabteilung konnte mit der Meisterschaft der E-Jugend und dem Aufstieg der Altsenioren (Ü40) in die 1. Kreisklasse sehr zufrieden sein. Zudem wurde bereits zum dritten Mal der Martin-Bode-Cup durchgeführt. Auch in der aktuellen Saison nehmen wieder zwei Jugendmannschaften und die Ü40 am Spielbetrieb teil. Zusätzlich gibt es nun seit einem Jahr die G-/F-Jugend, die regelmäßig trainiert. Viele Abteilungen und weitere Mitglieder berichteten, dass sie seit einiger Zeit das Vereinsheim vom TC Rot-Gold sehr gerne nutzen würden, da sie von den Räumen und dem Gelände begeistert seien. Die Versammlung wurde daher mit einem sehr positiven Ausblick auf die bevorstehende Jahresversammlung am 26. März als dann gemeinsamer Verein "PSV Rot-Gold Lehrte e.V." und der anstehenden ersten gemeinsamen Tennissaison beendet.
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Post SV: 25 Jahre - Herta Mether, Simona Wagner und Sebastian Schulze; 40 Jahre - Karin Lohmann, Udo Schade, Frank Piaszek, Dirk Kühn und Sven Tasche; 50 Jahre - Uta Najderek und Manfred Tasche.