Für Groß und Klein ein Vergnügen

Märchenroute der Bibliotheksgesellschaft

LEHRTE (r/gg). Italienischen Märchen bietet die Bibliotheksgesellschaft an Vorlese-Stationen am Sonntag, 11. November, an - ein Vergnügen sowohl für große, als auch kleine Leute, kurzweilig und tiefsinnig. Hier die Stationen der Märchenroute: 13 Uhr Brillen Förster - Irmtraut Balzer list "Der angenommene Sohn" (Oberitalien); 13.30 Uhr Liebig Apotheke - Nazan Altunöz liest "Die Geschichte vom mutigen Mädchen" (Sizilien); 14 Uhr Einfach Schön, Quartier 16, Schlesische Straße - Margaretha Ehlvers liest "Das Körbchen mit den Feigen" (Sardinien); 14.30 Uhr Buchhandlung Böhnert - Maike Waldstein liest "Guter Rat ist teuer" (Toskana); 15 Uhr Fahrrad Sturm - Monika Sajok liest "Die sieben Paar Schuhe aus Eisen und die drei Stöcke aus Holz" (Korsika); 15.30 Uhr Schuhhaus Rheingold - Barbara Behrens liest "Die hölzerne Maria" (Mittelitalien); 16 Uhr Best Labels -  Hans-Joachim Deneke-Jöhrens liest "Der Sohn des Kaufmanns" (Venedig); 16.30 Uhr Bettenhaus Welge - Heike Busch liest
"Die Gemahlin des Teufels" (Dolomiten); 17 Uhr Mega Foto - Brigitte Reddersen liest
"Das Geheimnis der Schlange" (Unteritalien).