Für den guten Zweck

Restaurant Vileh bittet um Ideen

Aligse (r/gg). Mit der Aktion "Schlemmen für den guten Zweck" gab es im Restaurant Vileh, Peiner Herrstraße 30, großen Zuspruch für Gastronom Tony Gärtner. Dem Konzept nach profitiert bei jedem Verzehr der "Feuerwehr-Gerichte" der Förderverein der Ortsfeuerwehr. Zur Auswahl stehen weiterhin drei Gerichte: "Feuerwehr-Schlauch, Currywurst und Pommes", "Hydranten-Burger, Pommes, rotes Brötchen, rauchige Sauce" und "Löschteich, scharfes Schnitzel" - alles selbstverständlich derzeit auf Bestellung zum Abholen. Gesucht wird aber noch eine Idee für ein viertes Gericht. Daher ruft Tony Gärtner zur Teilnahme auf. Kontakt gibt es unter der Rufnummer 0162 24 71 012 oder E-Mail info@vileh-lehrte.de.