Für den Einsatz gerüstet

Am neuen Feuerwehr-Fahrzeug (von links): Bürgermeister Frank Prüße, Feuerwehr-Gruppenführer Tim Janisch, Ortsbrandmeister Marc Wilhelms und Stadtbrandmeister Jürg Posenauer. (Foto: Fabian Nolting/Stadt Lehrte)

Ortsfeuerwehr erhält neues Fahrzeug

LEHRTE (r/gg). Bürgermeister Frank Prüße hat den neuen Einsatzleitwagen für die Ortsfeuerwehr in Dienst gestellt. Stadtbrandmeister Jörg Posenauer nahm die Fahrzeugschlüssel entgegen und reichte diese direkt an den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Lehrte, Marc Wilhelms, weiter. Das neue Fahrzeug, ein Mercedes Sprinter mit Sonderausstattung, bietet zwei voll ausgestattete Funk-Arbeitsplätze für die Einsatzleitung der Ortsfeuerwehr. Die Anschaffungskosten belaufen sich auf rund 160.000 Euro. Das Fahrzeug ist eine Ersatzbeschaffung: Der alte Gerätewagen, Baujahr 2000, hatte seine Einsatzzeit erreicht und wurde planmäßig außer Dienst gestellt.