Frontal aufeinander geprallt

LEHRTE (r/gg). Donnerstagabend gegen 19 Uhr befuhr ein 46-Jähriger aus Braunlage mit seinem Citroen die Westtangente aus Richtung A2 kommend in Richtung B443. Da er angenommen hat, dass beide Fahrstreifen für seine Richtung freigegeben sind, befuhr er den linken Fahrstreifen. Auf diesem kam ihm ein 18-jähriger Lehrter mit seinem Audi entgegen. Es kam zum Frontalzusammenstoß der Fahrzeuge kam. Dabei wurden zwei Insassen des Citroen im Alter von 80 und 81 Jahren, sowie der 18-jährige und sein 17-jähriger Beifahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.