"Fridays for Future"

DGB und ver.di laden zum Info-Tag ein

LEHRTE-SEHNDE (r/gg). Die Ortsvereine DGB und ver.di laden für Samstag, 11. Mai um 10 Uhr im LSV-Vereinsheim an der Mielestraße 7 zum Info-Tag zum Thema „Klimawandel, Fridays for Future“ ein
Junge Menschen gehen für den Klimaschutz auf die Straßen. Weltweit demonstrieren Schüler unter dem Motto "Fridays for Future“ vor den Parlamenten, statt in die Schule zu gehen.
Was ist aufgrund des Klimawandels in Niedersachsen zu erwarten? Wie kann man den möglichen Folgen begegnen? Senkt eine Bepreisung, über eine Steuer oder Abgabe auf CO2, den Verbrauch von fossilen Brennstoffen? Wird Fahren, Heizen oder Fliegen dann zum Luxus? Kann Klimaschutz sozial gestaltet werden? Wie sind die Energiewende und die Verkehrspolitik zu gestaltet, damit Klimaschutz und Beschäftigung sich nicht ausschließen? Wo stehen wir im internationalen Vergleich? Auf diese und viele weitere Fragen wird Carina Holl, die im niedersächsischen Umwelt-Ministerium tätig ist, in ihrem Vortrag eingehen.
Der Eintritt ist frei. Interessierte Bürgewr sind herzlich willkommen.